Michaels WebSite

Problemlösung zur Überbevölkerung (Witz)


Mordbrenner & Co Verbrennungsinstitut   +   Sargstrasse 1   +   10557 Berlin



PC-User
vor dem Bildschirm 1
99999 Internet
Berlin, 01.04.2018



Sehr geehrter PC-User

Da wir durch genaue Informationen erfahren haben, dass aus Ihrem weiterleben keine sozialen Vorteile mehr zu erwarten sind und dass Sie mit Ihrer Erscheinung nur zum Schrecken der Menschen herumlaufen und Ihren Mitmenschen zur Last fallen, haben wir nach § 17 Abs. 6 des Kontrollgesetzes zur Senkung des Menschenbestandes in der Bundesrepublik Deutschland Ihre Verbrennung bestimmt.

Sie werden hiermit aufgefordert, sich am Mittwoch, den 07.04.2010, 8:30 Uhr im hiesigen Krematorium Ofen 13, Klappe 4 zwecks Verbrennung Ihrer schlacksigen Figur mit Gesangbuch und Leichenhemd einzufinden.

Da Sie in Ihrem verpfuschten Leben überreichlich Alkohol genossen haben, werden Sie gebeten, um eine Explosion zu vermeiden, eine Stunde vor der Verbrennung einen Liter Ziegenmilch zu sich zu nehmen. Ferner haben Sie einen Bund Stroh, einen Zentner Koks, Papier, Feuerzeug, einen Topf fuer Triefen und abfallendes Fett, sowie Packpapier fuer die Knochen mitzubringen.

Sollte kein letzter Wille hinterlassen werden, so wird Ihre Asche zum Streuen vereister Straßen in Klingenbrunn verwendet. Da Sie jedoch an Einbildung und Gehirnerweiterung leiden, haben Sie vorher Ihren Wasserkopf zu entleeren, da sonst Gefahr besteht, dass das Feuer gelöscht wird. Die Fueße sind vorher zu waschen, da Käse bei Verbrennung üble Gase erzeugt.

Wir erwarten Sie also Termingerecht in unserem Krematorium und verbleiben bis dahin

mit freundlichen Grüßen



i. A. gez.
Dr. Mordknochen
Professor für Röstkunde und
schmerzlose Jenseitsbeförderung


Copyright © 1996 - 2018 Michael Murr - Design: Michael Murr